Loading
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Neues Satyricon Album

"Deep Calleth upon Deep" heißt das neue Satyricon-Album, das offiziell am 22 September 2017, bei Napalm Records auf CD, als Vinyl und als Download erschienen ist. Fast 3 Jahre wurde am neunten Studioalbum "Deep Calleth upon Deep" gearbeitet. Aufgenommen wurde es Anfang 2017 in Oslo, Norwegen und Vancouver, Kanada. Für den Mix war Mike Fraser zuständig, der auch an Satyricon's 2006 Album "Now, Diabolical" gearbeitet hat. Satyricon Sänger Sigurd "Satyr" Wongraven, der im Jahr 2015 mit einem Hirntumor diagnostiziert wurde, sagte: "... Ich habe mir immer vor Augen gehalten, dass das entweder der Anfang von etwas Neunem, oder mein letztes Album sien wird. Wenn es das letzte Album ist, dann muss es etwas Besonderes werden... "

Schlagzeuger Kjetil-Vidar "Frost" meinte zum Album: "... Bei diesem Album ging es darum, die 8 Songs die es beinhaltet, zum Leben zu erwecken."
Gestartet hat die Band mit einem typisch skandinavischem Sound, implementierte aber mit der Zeit auch andere Metal-Richtungen und schuf so ihren einzigartigen Klang, der sie sich in keine Schublade stecken lässt.


Mit dem neuen Album zeigte Satyricon eine musikalische Reife, die sich nur durch jahrelange Erfahrung entfalten konnte. Es ist ein Album, das man von Satyricon so noch nicht gehört hat.


"Deep Calleth upon Deep" – Tracklist:


1. Midnight Serpent
2. Blood Cracks Open The Ground
3. To Your Brethren In The Dark
4. Deep Calleth Upon Deep
5. The Ghost Of Rome
6. Dissonant
7. Black Wings And Withering Gloom
8. Burial Rite

Das Obskure Coverbild für das Album wurde im Jahr 1898, von dem norwegischem Künstler Edvard Munch kreiert.

Richtig berühmt wurde Satyricon mit dem Song "Mother North", welcher 1996 auf dem Album "Nemesis Divina" und als Video-Single auf VHS erschien.
Laut Satyr erhielt "Mother North" anfangs "keine großartige Reaktion", sei aber gut angekommen. Heute gilt das Lied als Klassiker und Black Metal-Hymne, die von zahlreichen Bands gecovert wurde.




Satyricon befindet sich derzeit auf Tour, und natürlich schauen sie auch bei uns vorbei. Die Tourdaten für Deutschland sind:



10.10. München, Backstage Halle
16.10. Berlin, SO36


In der Schweiz spielt Satyricon am 09.10 (Zürich, Dynamo) und in Österreich am 11.10 (Wien, Szene). Alle anderen Tourdaten finden sich auf der offiziellen Website www.satyricon.no.